22.06.2016

Bericht von Ultra Trail Läufer Marco Kister. Besuchen Sie auch www.TriTraUlala.de

Worin liegt der Reiz für einen Ultra-Trail-Läufer der fast 100km über Stock und Stein in den Beinen hat, bei dem „familiären“ Benefiz Dorflauf in Gernach dabei zu sein? Ganz klar, auch ich als Trail-Läufer liebe Geschwindigkeit auf der Strecke. Bei einem Trail-Lauf wie der Zugspitze Ultra Trail geht es auch mal rasant und steil den Abhang herunter - aber überwiegend auch anstrengend weit hinauf. Es heißt also Kräfte schonen und die „Körner“ zusammenhalten! Nicht so bei einem schnellen Lauf auf ebener Strecke wie dem Gernacher Benefiz-Lauf direkt vor meiner Haustür. Hier kann man nach Herzenslust mal voll an sein Limit gehen und sich auf dem 10km Rundkurs mit lokalen Läufern messen. Hinzu kommt die Tatsache, dass der ganze Event stets für einen guten Zweck veranstaltet wird. So ging der Erlös zum Beispiel in diesem Jahr an die Berufsschule BSS in Würzburg und die Diakonie OBA in Schweinfurt. Der Lauf ist also fast wie ein Überraschung-Ei für uns Läufer ;-) Laufen, Spaß haben und was Gutes tun. Spaß und bomben Stimmung sind in Gernach zudem auch immer garantiert. So erinnere ich mich gerne an die Musikgruppe an der Strecke und dem stets hochmotivierten Schlagzeuger Tobi Walter. Das gibt bei jeder Runde wieder einen extra Schub. Hinzu kommt ein spitzenartiges Publikum im Start/Ziel-Bereich sowie die vielen Zuschauer die über den ganzen Ort auf der Strecke verteilt sind. Bei besonders heißen Jahren freut man sich als Läufer umso mehr, wenn es dann noch Grundstücksbesitzer entlang der Strecke gibt, die uns mit Wasserschläuchen und Rasensprengern beim Abkühlen behilflich sind. Ich freue mich jetzt schon auf Juli 2016 wenn die KAB zum 14. Gernacher Benefiz Dorflauf einlädt. Dieses Jahr war mir meine Teilnahme wegen einer sportlichen Überschneidung verwehrt - aber nächstes Jahr stehe ich am Start.

Bericht von Ultra Trail Läufer Marco Kister nach dem Lauf 2015. www.TriTraUlala.de

Anmerkung: Herzlichen Dank Marco. Bewegung und Laufen ist das Leben neu zu erfahren.